Eva Eiselt - Vielleicht wird alles vielleichter

Eva Eiselt  

Marktstraße 19 - 21
74363 Güglingen

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Stadt Güglingen, Marktstraße 19-21, 74363 Güglingen, Deutschland

Select quantity

Ticket

Normalpreis

per €15.00

Ermäßigt

per €14.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt bei Vorlage des Ausweises (Ausnahme: Kindertheatervorstellungen) sind:

Rentner
Schüler/Studenten
Erwerbslose
Schwerbehinderte
print@home after payment
Mail

Event info

Eine Frau spielt sich um Kopf und Fragen
Ja, ja, die Welt wird immer komplexer. Alles dreht sich immer schneller. Man versteht ja so wenig.
Aber eine Frau hält dagegen und vermutet: vielleicht wird alles vielleichter. Denn brauchen wir
eigentlich, was wir suchen? Wäre weniger viel nicht viel mehr? Nach welcher Vielosophie leben
wir? Fragen über Fragen, aber glücklicherweise hat die Eva ein wenig vom Baum der Erkenntnis
genascht und kommt zu überraschenden Ergebnissen. Nicht zuletzt wegen einer Apfelallergie.
Das Kölner Energiebündel spielt sich in einer atemberaubenden kabarettistischen Revue in Herz
und Hirn des Publikums. Zwischen deutscher Eiche und Selfie-Stange, zwischen Saunaaufguss
und Grillfesten, zwischen Kulturmanagement und Kinderspielplatz bleibt wahrlich kein Thema vor
Eva und ihren zahlreichen Alter Egos sicher. Eva Eiselt ist zurück und für Sie da und zwar mit ihrem einzigartigen Mix aus Kabarett, Theater, Parodie und einer Prise positiven Wahnsinns. Und: Eva nimmt vielleicht kein Blatt vor den Mund. Aber dafür spielt sie einen Baum, versprochen! Klingt anspruchsvoll? Ach, warten Sie ab,…vielleicht wird alles viel leichter

Location

Ratshöfle
Marktstraße 19 - 21
74363 Güglingen
Germany
Plan route

Das Ratshöfle Güglingen ist das Foyer des Rathauses der kleinen Stadt. Bis zu 150 Gäste können hier tollen Veranstaltungen beiwohnen und das bunte Programm wahrnehmen. Und dank der Glaspyramide über den Köpfen des Publikums ist eine heitere Stimmung von Grund auf garantiert.

Das neue Rathaus der Stadt wurde 1988 eingeweiht. Schon Anfang der 90er-Jahre etablierte sich dort nach und nach die Kleinkunst-Szene. Heute gehören Kabarett, Revue-Theater, kleine Konzerte oder Zauber-Shows zum Alltag im Amtshaus, in dem sonst die Stadt verwaltet wird.

Das Ratshöfle liegt an der West-Ost-Achse durch Güglingen. Abstellmöglichkeiten für das Auto finden sich in der Nähe. Busverbindungen bestehen außerdem nach Laufen a. N. sowie Heilbronn.